Kindergärten NordOst feiern ein „Lichterfest“ mit Fanfarenumzug und Trödel-Tombola

Die Jahreszeiten sind sowieso etwas durcheinander, da muss man nicht erst auf den Martins-Tag warten, um ein „Lichterfest“ zu feiern und einen Lampionumzug zu veranstalten.  

Mit dieser Devise veranstaltet der Kindergarten „Sonnenblume“ im Hofzeichendamm 1 am Mittwoch, 2. November 2016, ab 16:00 Uhr in Karow ein buntes Herbstfest mit herbstlichen Basteleien bei frisch gebackenen Waffeln und Getränken.  

Höhepunkt des diesjährigen „Lichterfestes“ wird die beliebte „Trödel-Tombola“ sein. Jeder kann Lose kaufen und sich überraschen lassen, welchen Preis er bekommt. Die Preise wurden von den Eltern oder den Erzieherinnen zur Verfügung gestellt.  

Gekrönt wird dieses Fest ab ca. 18 Uhr nach dem gemeinsamen Basteln von Laternen und Lampions durch Kinder, Eltern und Erzieherinnen mit einem „lautstarken“ Umzug durch das Wohngebiet, den die Einrichtung der Kindergärten NordOst zusammen mit dem Fanfarenzug Marzahn e.V. organisiert hat.

weitere Ansprechpartner:

Kindergarten Sonnenblume, Hofzeichendamm 1, 13125 Berlin (Karow)

  • Leiterin, Fr. Dereschkewitz, Tel. (030) 9480 086-0

Kindergärten NordOst – Eigenbetrieb von Berlin –, Storkower Str. 139b, 10407 Bln.

  • Kaufmännische Geschäftsleitung, Herr Ehrenpfordt, Tel. (030) 4208 078-22
  • Pädagogische Geschäftsleitung, Herr Witte, Tel. (030) 4208 078-21