Aktuelles | 23.11.2016

Weihnachtssingen und Adventscafé in Berlin-Blankenburg

Am Donnerstag, 24. November 2016, lädt der Kindergarten „Spatzenburg“ in der Priesterstege 6 in Berlin–Blankenburg zusammen mit seinem Förderverein wieder in sein „Advents-Café“ ein.  

Von 15:30 bis 17:30 Uhr wollen die Erzieherinnen der Kindergärten NordOst mit allen Kindern, Eltern und Gästen mit gemeinsamem Singen von Liedern zur Weihnachtszeit bei Instrumentenbegleitung den Advent einläuten.  

Anschließend können sich Groß und Klein zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Saft, Tee und selbstgebackenen Kuchen und Keksen zusammen finden. Die Eltern können mit ihren Kindern wie auch in den vergangenen Jahren an den weihnachtlichen Bastelangeboten, wie Herstellen von Weihnachtskugeln und Adventsgestecken sowie Bemalen von Weihnachtsanhänger, teilnehmen. Für die einzelnen Angebote wird ein kleiner Unkostenbeitrag erbeten.  

Die Erzieherinnen der „Spatzenburg“ bei den Kindergärten NordOst geben auch gern Auskunft über ihre pädagogische Arbeit zu speziellen Themen, wie den Konzepten „Musikalische Früherziehung“ oder „Bewegungsförderung“. Aber auch zu anderen Themen, die die Eltern interessieren, wird die z.B. auch als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnete Einrichtung Auskünfte geben.

weitere Ansprechpartner:

Kindergarten Spatzenburg, Priesterstege 6, 13129 Berlin (Pankow-Blankenburg)

  • Leiterin, Frau Jury, Tel. (030) 4742770

Kindergärten NordOst – Eigenbetrieb von Berlin –, Storkower Str. 139b, 10407 Bln.

  • Kaufmännische Geschäftsleitung, Herr Ehrenpfordt, Tel. (030) 4208 078-22
  • Pädagogische Geschäftsleitung, Herr Witte, Tel. (030) 4208 078-21

Weitere Artikel:

Presseinfo
13.10.2017

2. Berlin-Tag 2017: Wir sind wieder dabei!

Auf dem "Berlin-Tag" am 14. Oktober 2017 suchen wir wieder engagierte und kreative Pädagoginnen und Pädagogen für unsere Kindergärten.

Presseinfo
26.09.2017

Wechsel in der Geschäftsleitung

Der Kaufmännische Geschäftsleiter Robert Ehrenpfordt verlässt die Kindergärten NordOst zum 30. September 2017.

Aktuelles
15.09.2017

5 Gründe für die duale Erzieherausbildung

Direkter Berufseinstieg, hohe Qualität der Pädagogik und attraktive Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst: Warum sich die duale Ausbildung bei den Kita-Eigenbetrieben lohnt.