News | 15.09.2017

5 Kinder auf einer Wiese

5 Gründe für die duale Erzieherausbildung

Direkter Berufseinstieg, hohe Qualität der Pädagogik und attraktive Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst: Warum sich die duale Ausbildung bei den Kita-Eigenbetrieben lohnt.

1. Direkteinstieg in die pädagogische Arbeit

Mit der dualen Ausbildung zur/m staatlich anerkannten Erzieher/in steigen Sie bei den Kita-Eigenbetrieben von Berlin direkt in die pädagogische Arbeit ein. Sie arbeiten vom ersten Tag an in unseren Teams mit und werden dabei individuell von Ihrer/m Praxisanleiter/in betreut. Mit Beginn der Ausbildung erhalten Sie einen Arbeitsvertrag und ein monatliches Gehalt. Die theoretischen Grundlagen werden Ihnen an der Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik vermittelt. 

2. Attraktive Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst

Als Pädagoge/in bei den Kita-Eigenbetrieben von Berlin erwarten Sie familienfreundliche Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit. 30 Tage Urlaub pro Jahr und unser umfassendes Gesundheitsmanagement lassen genug Freiräume für Erholung. Für die praktische Arbeit erhalten Sie eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Berlin (TV-L Berlin, Entgeltgruppe 5) inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge.

3. Hohe Qualität und Vielfalt der Kita-Eigenbetriebe

In unseren Kindergärten haben wir eine hohe Vielfalt an pädagogischen Ausrichtungen, z.B. Montessori, Reggio, Naturpädagogik und Mehrsprachigkeit. Unsere Arbeit folgt dabei dem Berliner Bildungsprogramm. Regelmäßige interne und externe Evaluationen sichern die Qualität. Als landeseigene Kita-Träger verfügen wir über langjährige Erfahrungen in der frühkindlichen Bildung. Dabei sind wir mittendrin im Kiez und zugleich weitreichend vernetzt.

4. Vielfältige Perspektiven für Ihre Zukunft

Wir möchten sie auch nach der Ausbildung behalten! Bei guter Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis garantiert. Durch umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sowie die Möglichkeit zu berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir Ihnen vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten: Wir fördern z.B. Ausbildungen für Integration, frühkindliche Bildung und Sprache oder begleiten Sie auf dem Weg zur qualifizierten Kita-Leitung.

5. Leben und Arbeiten in der Hauptstadt

Die Metropole Berlin ist eine aufregende, wachsende Stadt, die jährlich viele Tausend Menschen anzieht. Jeder Bezirk und jeder Kiez hat einen eigenen Charakter. Die Vielfalt der Stadt spiegelt sich auch in unseren Teams und in den Ausbildungsklassen wieder. Ihr Fachschulstudium an der Pro Inklusio Fachschule führt Sie regelmäßig in das florierende Kreuzberg.

Neugierig?

Jetzt online bis zum 11. Oktober 2017 für den Ausbildungsbeginn im Febraur 2018 bewerben! Mehr Informationen zur dualen Ausbildung, zum Bewerbungsverfahren und zur Online-Bewerbung finden Sie hier.

Weitere Artikel:

News
16.07.2019

Abschied: Die Tür zur Zukunft

Nach 14 erfolgreichen Jahren verabschieden wir den Pädagogischen Geschäftsleiter Michael Witte in den wohlverdienten Ruhestand.

News
15.07.2019

BBZ nach Umbau wieder eröffnet

Das Bildungs- und Begegnungszentrum als lebendiger Ort des Lernens und des Erfahrungsaustauschs wurde inhaltlich wie baulich modernisiert.

10 Hände zeigen auf Kärtchen mit verschiedenfarbigen Glühbirnen

Publikationen
26.06.2019

Mehr als nur reden

Durch eine gute Gesprächskultur kommen Teambesprechungen zu produktiveren Ergebnissen. Zugleich verbessert sich das Arbeitsklima. Das erlebte unser Kindergarten in der Schützenstraße.