Aktuelles | 28.09.2018

Berlin-Tag mit Rekordbesuch: Wir waren wieder dabei!

Der Berlin-Tag wird immer beliebter: Mehr als 4.500 Besucherinnen und Besucher informierten sich auf Deutschlands größter Berufs- und Informationsmesse im Bildungsbereich, doppelt so viele wie beim vergangenen Berlin-Tag im März dieses Jahres.

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr präsentierten wir uns am Samstag, den 22. September 2018 auf dem "Berlin-Tag" im ehemaligen Tempelhofer Flughafengebäude mit einem eigenen Stand. Unter dem Motto „Mach Berlin groß. Mit Herz und Verstand“ beriet unser engagiertes zehnköpfiges Messeteam die Besucherinnen und Besucher zum Erzieherberuf, zu Einstiegsmöglichkeiten und freie Stellen in unserem Träger Kindergärten NordOst. Auch Sandra Scheeres, Berlins Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, besuchte unseren Stand für einen Fotostopp und tauschte sich kurz mit dem Messeteam aus.

Viele Fragen gab es auch rund um die Duale Erzieherausbildung. Erstmals waren auch die Eigenbetriebe durch unseren Bildungspartner Pro Inklusio eigenständig vertreten. Interessierte können sich noch bis zum 05.10.2018 unter https://www.ausbildung-erzieher-in.berlin/bewerbung/ online bewerben.

Der "Berlin-Tag" ist ein Angebot der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Zweimal im Jahr – im Frühjahr und im Herbst – findet die Messe im ehemaligen Flughafengebäude Tempelhof statt. Erstmals waren alle Berliner Jugendämter neben zahlreichen Kitas und Schulen mit Ständen vertreten. Zu den Ausstellern gehörten ebenso die Fachschulen und Schulaufsichten. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich an den mehr als 120 Ständen und in zahlreichen Einzelgesprächen und Gruppenvorträgen über die beruflichen Perspektiven in Kitas, Schulen und Jugendämtern informieren.

Die Geschäftsleitung des Eigenbetriebes Kindergärten NordOst dankt dem Messeteam für seine engagierte Unterstützung.

Weitere Artikel:

Fachtag
04.12.2018

"Dürfen Kinder jetzt alles selber entscheiden?"

Im Mittelpunkt des diesjährigen Bildungstages stand die Umsetzung von Kinderrechten im Kindergartenalltag.

Fachtag
15.11.2018

„Inklusion braucht Kommunikation“

Auf dem "9. Fachtag Inklusion" diskutierten 105 Pädagoginnen und Pädagogen die Grundvoraussetzungen gelungener Kommunikation.

Aktuelles
07.11.2018

Mehr Platz für Kinder in Bewegung

Bei der Neugestaltung der Freifläche im Kindergarten „Zwergenparadies“ in der Bernhard Bästlein-Str. wird auf die Inklusion von Kindern mit Handicap Wert gelegt.