Aktuelles | 01.03.2019

Kinder liegen auf einer grünen Wiese

Jetzt online bewerben: Starten Sie zum 1. August 2019 Ihre Duale Ausbildung beim größten Kita-Träger Berlins!

Wer sich für den Erzieherberuf entscheidet, wählt eine spannende, bunte und abwechslungsreiche Tätigkeit. Sie fordert heraus, ist anspruchsvoll und bietet sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie haben eine gefragte berufliche Qualifikation, vielseitige Perspektiven und viel Raum für Ihre persönliche Entwicklung.

Engagiert und verantwortungsvoll begleiten wir unsere rund 10.000 betreuten Kinder auf ihrem Weg ins Leben. Dabei folgen wir hohen Qualitätsstandards in der frühkindlichen Bildung. Um die Qualität nachhaltig zu sichern, setzen wir schon in der Ausbildung auf Praxisnähe und die individuelle Betreuung der Auszubildenden durch unsere erfahrenen Mentor*innen.

In der berufsbegleitenden Ausbildung erwartet Sie eine enge Verzahnung von theoretischem und praktischem Lernen. Innerhalb von drei Jahren durchlaufen Sie eine qualifizierte Berufsausbildung, die sich an modernen Bildungs- und Qualitätsstandards orientiert.

Starten Sie zum 1. August 2019 Ihre Duale Ausbildung bei Kindergärten NordOst - Berlins größtem Kita-Träger - und unserem Bildungspartner, der Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik!

Neugierig?

Jetzt online bis zum 29. März 2019 für den Ausbildungsbeginn im August 2019 bewerben! Mehr Informationen zur Dualen Erzieher-Ausbildung, zum Bewerbungsverfahren und zur Online-Bewerbung finden Sie hier.

Weitere Artikel:

Aktuelles
08.05.2019

Mit Mut und Selbstvertrauen zum Erfolg

15 Pädagog*innen beenden mit praxisnahen Präsentationen ihre Weiterbildung zur „Qualifizierten Kita-Leitung“.

Aktuelles
02.05.2019

Praxisluft schnuppern

Kindergärten NordOst stellte sich den Studierenden der Alice Salomon Hochschule Berlin auf der 5. Praktikumsbörse des Studiengangs „Erziehung und Bildung im Kindesalter“ vor.

Aktuelles
30.04.2019

Danke sagen leicht gemacht: Mit Buttons Flagge zeigen!

Der Bezirkselternausschuss Marzahn-Hellersdorf (BEAK) initiiert für den Tag der Kinderbetreuung eine Aktion, mit der er auch ein politisches Zeichen setzt.