News | 10.12.2019

Montag, der 9. Dezember 2019, 11 Uhr:  In einer wurde der Spielplatz in der Schützenstraße in Französisch Buchholz nach einer Sanierung wiedereröffnet. Die Kinder der Kita Schützenstraße feierten das mit Kinderpunsch, Liedern und jeder Menge Leckereien.

Innerhalb der Bauplanung wurden zwei Bürger-  sowie Kinder- und Jugendbeteiligungen  durchgeführt. Auch die Kinder und Erzieher*innen der Kita Schützenstraße der Kindergärten NordOst waren an der Planung maßgeblich beteiligt. Der Spielplatz mit einer Größe von 1.425 m² wird zukünftig als Allgemeinen Spielplatz für alle Altersklassen zur Verfügung stehen. Die Mittel in Höhe von knapp 630.000 € stammen größtenteils  aus dem Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm (KSSP) sowie den Bauvorbereitungsmitteln des Bezirksamtes.

Der Spielplatz beinhaltet eine Kletter- und Rutschenkombination „Mikado“ der Firma Spiel-Bau GmbH, einer Kletterspinne, einer Mini-Nestschaukel, zwei Tischtennisplatten sowie einem Blumenhäuschen mit Backtisch im Kleinkind-Buddelbereich. Bänke und eine Begrünung mit Schutzpflanzungen sorgen für Erholung. Der Bau wurde von der Firma Belvedere Landschaftsarchitekten überwacht und von der Kara Garten- und Landschaftsbau GmbH ausgeführt.

Hier geht es zur Pressemitteilung des Bezirksamts: BA Pankow

 

Weitere Artikel:

News
26.11.2021

Maßnahmen Coronavirus

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Presseinfo
09.11.2021

Grundsteinlegu für die Kita im Havelländer Ring

03. Dezember: Die Kindergärten NordOst feiern mit geladenen Gästen den ersten offiziellen Spatenstich der neuen Kita im Havelländer Ring in Marzahn-Hellersdorf.

News
28.09.2021

Demokratiebildung beginnt in der Kita

Die Mitarbeiter*innen haben die Verantwortung frühzeitig jegliche Form von Ausgrenzung zu erkennen und die Kinder so für unsere vielfältige demokratische Gesellschaft stark zu machen.