Aktuelles | 02.12.2016

Theatergruppe der Kindergärten NordOst mit Weihnachts-Premiere

Am Freitag, 2. Dezember 2016, werden Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens in der Karower Pfannschmidtstr. 70 ihr nagelneues Weihnachtsstück „Tabaluga sucht den Weihnachtsmann“ zum ersten Mal vor großem Publikum aufführen. Die Premiere erfolgt ab 15:30 Uhr zur Elternweihnachtsfeier in der Aula der Grundschule am Panketal, mit der die Kindergärten NordOst schon jahrelange Kooperationsbeziehungen haben.  

Für das diesjährige Stück haben sich die Kinder und Erzieherinnen der Kindergärten NordOst wieder viele neue Ideen für die Requisiten einfallen lassen. Auch in der künstlerischen Darstellung in den einzelnen Rollen wollen sie mit dem Stück begeistern und überraschen.  

Anschließend treffen sich die Eltern dann wieder im Kindergarten zu einem Weihnachtscafé, das durch die Elternvertreter vorbereitet wurde. Hier erwartet Sie eine gemütliche und besinnliche Atmosphäre, in der Sie auch durch kulinarische Köstlichkeiten geführt werden.  

Das Stück wird dann noch einmal am 3. Dezember auf dem Karower Weihnachtsmarkt aufgeführt.

weitere Ansprechpartner:

Kindergarten Pfannschmidtstr. 70, 13125 Berlin

  • Leiterin, Frau Kütbach, Tel. (030) 9438 1105

Kindergärten NordOst – Eigenbetrieb von Berlin –, Storkower Str. 139b, 10407 Bln.

  • Kaufmännische Geschäftsleitung, Herr Ehrenpfordt, Tel. (030) 4208 078-22
  • Pädagogische Geschäftsleitung, Herr Witte, Tel. (030) 4208 078-21

Weitere Artikel:

Presseinfo
13.10.2017

2. Berlin-Tag 2017: Wir sind wieder dabei!

Auf dem "Berlin-Tag" am 14. Oktober 2017 suchen wir wieder engagierte und kreative Pädagoginnen und Pädagogen für unsere Kindergärten.

Presseinfo
26.09.2017

Wechsel in der Geschäftsleitung

Der Kaufmännische Geschäftsleiter Robert Ehrenpfordt verlässt die Kindergärten NordOst zum 30. September 2017.

Aktuelles
15.09.2017

5 Gründe für die duale Erzieherausbildung

Direkter Berufseinstieg, hohe Qualität der Pädagogik und attraktive Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst: Warum sich die duale Ausbildung bei den Kita-Eigenbetrieben lohnt.