News | 24.09.2019

Voller Einsatz auf dem Berlin-Tag

Am Samstag, dem 21.09.2019 strömten bis zu 4.500 Besucher*innen zur größten Berufs- und Informationsmesse im Bildungsbereich Deutschlands.

Der Berlin-Tag findet bereits seit 5 Jahren statt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Im Hangar 5 des Flughafen Tempelhofs konnten die Interessenten zwischen 09:00 bis 16:00 Uhr bei den 140 Ausstellern alles über die beruflichen Perspektiven in Kitas, Schulen, Fachschulen, Schulaufsichten und Jugendämtern erfahren.

Auch Kita-Leitungen, Führungskräfte der Geschäftsstelle, Pädagog*innen und Quereinsteiger*innen  der Kindergärten NordOst präsentierten den größten öffentlichen Kita-Träger Berlins an einem eigenen Messestand. Das zwölfköpfige Messeteam stand den zahlreichen Besucher*innen zu den Themen Erzieherberuf, Einstiegsmöglichkeiten, duale Erzieherausbildung und freie Stellen im Träger Rede und Antwort. Auch Sigrid Klebba, Staatssekretärin für Bildung, Jugend und Familie, besuchte den Stand.

Die Kindergärten NordOst bieten mit der dreijährigen berufsbegleitenden Erzieherausbildung den Direkteinstieg in die pädagogische Praxis an. In der dualen Ausbildung übernehmen die angehenden Pädagog*innen in einen der 76 Einrichtungen von Anfang Verantwortung und werden dabei von erfahrenen Mentor*innen begleitet. An der Pro Inklusio – Fachschule für Sozialpädagogik erhalten Sie handlungsorientierten Fachunterricht. Interessenten können sich noch bis zum 04. Oktober 2019 unter www.ausbildung-erzieher-in.berlin für den Ausbildungsstart im Frühjahr 2020  bewerben.

Weitere Artikel:

Presseinfo
21.06.2021

Bildungsabenteuer Werkstatt!

Am 21. Juni feierten wir die Eröffnung unserer ersten Werkstattkita in der Selma-Lagerlöf-Straße in Pankow.

News
18.06.2021

Digitale Bildung von Anfang an!

Das kids.digilab.berlin ermöglicht es Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren ihre digitale Umwelt zu erforschen.

News
11.06.2021

Maßnahmen Coronavirus

Stellungnahme von den Geschäftsleiterinnen