Presseinfo | 03.12.2021

Grundsteinlegung im Havelländer Ring

Mit Nachhaltigkeit in die Zukunft

 

Marzahn-Hellersdorf, 03.12.2021: Der erste Stein für die neue Kita im Havelländer Ring 46 ist gelegt. Gemeinsam mit geladenen Gästen füllten die Kindergärten NordOst eine Zeitkapsel mit Erinnerungen und Glückwünschen.

Diesen Projektmeilenstein begleiteten die Staatssekretärin der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Sigrid Klebba, der Bezirksbürgermeister Gordon Lemm, die Bezirksstadträtin für Schule, Sport, Jugend und Familie Nicole Bienge, die Bezirksstadträtin für Stadtentwicklung, Umwelt- und Naturschutz, Straßen- und Grünflächen Juliane Witt sowie den Leiter des Referats „Integrierte Quartiersentwicklung“ der Abteilung Wohnungswesen, Stadterneuerung, Städtebauförderung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Hendrik Hübscher.

Die rund 2.540 m² große Grundfläche bietet zukünftig bis zu 120 Kindern Platz. Neben der Kita wird das barrierefreie Haus auch ein Familienzentrum im Erdgeschoß beherbergen. Der Neubau wurde von der LANDHERR / Architekten und Ingenieure GmbH nachhaltig geplant: Die Kita erhält eine Holzschale, Schafswolle als Dämmung der Außenbauteile sowie einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Gründach. „Nachhaltigkeit spielt auch in der frühkindlichen Bildung eine zunehmende Rolle und wir freuen uns mit dieser Kita einen neuen Standard für uns zu setzen.“ so die kaufmännische Geschäftsleiterin Katrin Dorgeist. Der Bau wird voraussichtlich Anfang 2024 fertiggestellt.

Die Finanzierung erfolgt durch das Programm Stadtumbau/Nachhaltige Erneuerung (SenSW), das Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds (SIWANA), aus Mitteln aus den Verpflichtungen des Städtebaulichen Vertrags (BA Ma-He) sowie GESOBAU- und Eigenmitteln.

Weitere Informationen:

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie auf der Seite der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen oder auf unserer Website: www.kigaeno.de/grundsteinlegung-havellaender-ring.

Weitere Informationen und Kontakt:
Judith Frenz (Unternehmenskommunikation)
Telefon: (030) 90 17 28-704
E-Mail: presse[at]kigaeno.de

Weitere Informationen zum Kindergarten finden Sie unter www.kigaeno.de/kummerower-ring

Download: Pressemitteilung als PDF, Grundsteinlegung1 als JPEG Image,  Grundsteinlegung2 als JPEG Image,  Grundsteinlegung3 als JPEG Image, Grundsteinlegung4 als JPEG Image; Grundsteinlegung5 als JPEG Image

Die Fotos können im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung unter Angabe der Urheberschaft © Sandra Kühnapfel verwendet werden.

Impressionen von der Veranstaltung:

Mehr Infos zu der Kita:

1. Spatenstich! Eine Kita steuert mit regenerativen Energie

Am Mittwoch, den 15. September feierten die Kindergärten NordOst mit geladenen Gästen den ersten Spatenstich für die neue Kita im Havelländer Ring 46.

Weitere Artikel:

News
07.12.2022

Es geht voran in der Gudrunstraße!

Am 07.12.22 besuchten wir zusammen mit den Vertreter*innen der Senatsverwaltung, des Bezirksamts Lichtenberg sowie den Architekten die Baustelle zum ersten Mal.

10 Hände zeigen auf Kärtchen mit verschiedenfarbigen Glühbirnen

News
25.11.2022

Gemeinsam und vielstimmig für gute Kitas in Berlin!

Am 5. Oktober 2022 lud das Berliner Kitabündnis zur Veranstaltung „Gute Kita Gesetz goes future - was braucht die Kita Praxis?“ in das JugendKulturZentrum Pumpe ein.

Presseinfo
22.11.2022

Ein Mehrzweckraum für den Europakindergarten!

Der neue Anbau der Kita im Römerweg wurde am 21.November 2022 feierlich eingeweiht.