Wir bilden aus!

Starten Sie Ihre Erzieherausbildung beim größten Kita-Träger Berlins - und der Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik!

Engagiert und verantwortungsvoll begleiten wir unsere rund 10.000 betreuten Kinder auf ihrem Weg ins Leben. Dabei folgen wir hohen Qualitätsstandards in der frühkindlichen Bildung. Um die Qualität nachhaltig zu sichern, setzen wir schon in der Ausbildung auf Praxisnähe und die individuelle Betreuung der Auszubildenden durch erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen.

Gemeinsam mit den vier Kita-Eigenbetrieben von Berlin - Kindertagesstätten Nordwest, Kindertagesstätten SüdOst, Kindertagesstätten Berlin-Süd-West und Kindergärten City - und unserem langjährigen Partner Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik haben wir daher ein duales Ausbildungsprogramm entwickelt, das diesem Anspruch auf besondere Weise gerecht wird. Seit 2017 können sich Interessierte für das neue Ausbildungsprogramm bewerben.

"Die Arbeit mit Kindern fand ich schon immer toll. Also habe ich mich getraut und meinen Beruf gewechselt." - Natalie, Auszubildende

Aufbau der dualen Ausbildung

Die duale Berufsausbildung bildet in drei Jahren und in zwei Jahrgängen pro Jahr zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in aus. Sie setzt sich aus einem Fachschulstudium und berufspraktischer Arbeit zusammen. Während die schulische Ausbildung bei Pro Inklusio stattfindet, bieten wir die passende Praxisstelle in einem unserer vielfältigen Ausbildungskindergärten an. Mehr erfahren

"Als Pädagoge begleite ich die Kinder vom ersten Schritt bis zum ersten Fußballspiel. Das ist einfach Wahnsinn!" - Sebastian, Auszubildender

Zugangsvoraussetzungen und "Quereinstieg"

Zu den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen gehören die allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife oder die mittlere Reife mit beruflicher Vorbildung. Als berufliche Vorbildung gilt eine abgeschlossene Berufsausbildung oder die mehrjährige Berufserfahrung.

Die duale Erzieherausbildung empfiehlt sich damit vor allem auch Bewerbern, die ihren Beruf wechseln und als "Quereinsteiger" in den Erzieherberuf starten möchten. Mehr erfahren

Bewerbungsverfahren und Hospitation

Nachdem Sie das Auswahlverfahren bei der Pro Inklusio Fachschule erfolgreich absolviert haben, bieten wir Ihnen im Rahmen eines mehrtägigen "Schnupperpraktikums" Gelegenheit, einen unserer Ausbildungskindergärten näher kennen zu lernen. Bitte legen Sie am ersten Tag der Hospitation eine Kopie Ihrer Bewerbungsunterlagen vor. Nach erfolgreich absolviertem Praktikum nehmen Sie an unserem internen Gruppenauswahlverfahren teil.

Direkteinstieg in den Beruf und Übernahmegarantie

Sie arbeiten vom ersten Tag an in unseren Teams mit und werden dabei individuell von Ihrer/m Praxisanleiter/in betreut. Für die praktische Arbeit im Umfang von 19,5 bis zu 28 Wochenstunden erhalten Sie eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Berlin (TV-L Berlin, Entgeltgruppe 5) inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge. Wir möchten sie auch nach der Ausbildung behalten. Bei guter Leistung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis garantiert. Mehr erfahren

Ihr Weg zur Online-Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über die gemeinsame Ausbildungswebsite der Kita-Eigenbetriebe von Berlin und der Pro Inklusio Fachschule. Dort finden Sie alle Informationen zur dualen Erzieherausbildung, zu den Zugangsvoraussetzungen und zur Online-Bewerbung. Beachten Sie die ausgeschriebene Bewerbungsfrist. Die nächste Bewerbungsfrist geben wir dort rechtzeitig bekannt. Für die Zeit des Bewerbungszeitraums wird das Online-Formular freigeschaltet.

Haben Sie Fragen zur Ausbildung oder zum Bewerbungsverfahren?

Haben Sie Fragen zur Ausbildung oder zur Bewerbung? Lesen Sie hierzu zunächst aufmerksam die FAQs auf unserer Website zur dualen Ausbildung! Hier haben wir häufig gestellte Fragen und unsere Antworten in einer Übersicht zusammengetragen. Gerne können Sie sich auch telefonisch an uns wenden:

Für allgemeine Fragen rund um die praktische Ausbildung bei uns:

Kindergärten NordOst - Eigenbetrieb von Berlin
Kerstin Schmolla (Koordinatorin der dualen Berufsausbildung)
Telefon: (030) 42080 7852

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren und spezifische Fragen zu Ihrer Bewerbung:

Pro Inklusio Fachschule für Sozialpädagogik
Christian Tracht (Koordinator des Bewerbungsverfahrens)
Telefon: (030) 57700 0963

Sprechzeiten von Christian Tracht:
Montag: 10:00 – 11:30 Uhr
Mittwoch: 14:00 – 15:30 Uhr
Freitag: 09:00 – 10:30 Uhr

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das gesamte Bewerbungsverfahren ausschließlich über unseren Partner Pro Inklusio erfolgt.