Wir haben noch Plätze für Kinder folgender Jahrgänge: Januar August 2017, Januar-August 2019 und ab Herbst 2020.

Kleine Raupe Nimmersatt

Betreuungsalter 1 - 6 Jahre Betreuungszeit 06:00 - 18:00 Uhr Hausgröße 190 Plätze

„Ein Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will.“ Francois Rabelais (1494-1553)

 

Herzlich Willkommen im Kindergarten „Kleine Raupe Nimmersatt“

Unser Kindergarten befindet sich in einem ruhigen Neubaugebiet am Stadtrand von Berlin. Unser Haus bietet in lichtdurchfluteten Gruppenräumen, einem Sportraum, einem Raum für psychomotorische Angebote, einem Wasserraum und einer Kinderküche Platz zum vielfältigen Entdecken und Lernen. Für Jeden ist etwas dabei. Zu unserer Einrichtung gehört auch ein schöner großer Garten.

So bunt und vielfältig unsere Blumen und Sträucher und Bäume in unserem Garten sind, so vielfältig und bunt sind auch die Menschen, die unser Haus mit Leben füllen.

Dazu zählen wir engagierte, kreative und humorvolle Pädagog*innen, interessierte uns unterstützende Eltern und wissbegierige, entdeckungsfreudige, lernfreudige, lebendige, experimentierende, singende, tanzende und lachende Kinder.

Bei uns steht jedes Kind mit seinen individuellen Eigenschaften und Besonderheiten, seinem Wissensdurst und Entdeckungsdrang im Mittelpunkt.

Jedes Kind hat sein eigenes Entwicklungstempo.

Für uns ist es besonders wichtig, die Kinder auf die Herausforderungen des Alltags vorzubereiten und diesen gewachsen zu sein. Dazu zählen wir nicht allein ihr Wissen, denn dies ist heutzutage jederzeit verfügbar. Für uns steht im Fokus, den Kindern die Fähigkeiten zu vermitteln, dieses vorhandene Wissen sich nutzbar zu machen, es zu verstehen und anzuwenden. Dadurch erlangen die Kinder wieder neues Wissen.

Durch gezielte und zufällige Beobachtungen im gesamten Tagesablauf erfahren die pädagogischen Fachkräfte die aktuellen Interessen, Themen und Bedürfnisse der Kinder und können so ihre Bildungsprozesse individuell begleiten und unterstützen.  Fantasievolle und einfühlsame Erzieher*innen helfen den Kindern dabei, zu einer starken Gemeinschaft zusammenzuwachsen.

Akzeptanz und Toleranz sind das Fundament unserer Kitagemeinschaft.

Galerie:

Beköstigungsform

Fremdversorgt

Form der Elternbeteiligung

Kitaelternvertreter*innen