FAQs

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Sie haben darüberhinaus eine Frage? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter (030) 42080 7820 oder über unser Kontaktformular.

Die Anmeldung für einen Kita-Platz erfolgt in drei einfachen Schritten: Wenn Sie Ihr Kind in die Kindertagesbetreuung geben möchten, müssen sie ihren Betreuungswunsch zunächst beim Jugendamt Ihres Wohnbezirks anmelden. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Kita-Gutschein, mit dem Sie sich in Ihrem Wunschkindergarten für einen Kita-Platz vormerken lassen können. Ist ein Platz frei, schließen Sie mit dem Kindergarten einen Betreuungsvertrag.

Tipp: Die Anmeldung beim Jugendamt ist auch online möglich! Mehr Informationen zur Online-Anmeldung finden Sie hier: www.service.berlin.de.

Eine Liste aller Jugendämter in Berlin unterteilt nach Stadtbezirken finden Sie hier: https://service.berlin.de/jugendaemter. Auf den Seiten des Jugendamtes eines Bezirks finden Sie Informationen zum Standort, Ansprechpartnern, Öffnungszeiten und den Möglichkeiten der Terminvereinbarung.

Grundlegend haben alle Kinder ab dem 1. vollendeten Lebensjahr den Anspruch auf eine Halbtagsförderung (4 bis max. 5 Stunden am Tag). Kinder in den letzten drei Jahren vor Beginn der Schulpflicht haben Anspruch auf eine Teilzeitförderung (5 bis max. 7 Stunden am Tag). Auch eine Ganztagsbetreuung (7 bis max. 9 Stunden pro Tag), eine erweiterte Ganztagsbetreuung (mehr als 9 Stunden pro Tag) und eine Betreuung im ersten Lebensjahr sind möglich. Ihren Bedarf nach einem höheren oder früheren Betreuungsumfang müssen Sie beim Jugendamt nachweisen.

Mit unseren 76 Kindergärten in den Bezirken Pankow (37), Lichtenberg (22) und Marzahn-Hellersdorf (17) bieten wir im Nordosten Berlins in einer Vielzahl von Kiezen vielfältige Betreuungsmöglichkeiten an. Neben der Wohnortnähe sind für Eltern das pädagogische Profil, die Hausgröße, die Öffnungszeiten und das Betreuungsalter des Kindergartens für die Auswahl entscheidend. Informieren Sie sich hier über unsere Standorte und pädagogischen Profile und finden jetzt den passenden Kindergarten für Ihr Kind in Ihrer Nähe!

Mit dem Kita-Gutschein können Sie sich in ihrem Wunschkindergarten für einen Kita-Platz vormerken lassen. Dazu können sie persönlich, telefonisch oder über das Online-Formular auf der Seite des Kindergartens auf dieser Website Kontakt mit der Kita-Leitung aufnehmen. Ihren Betreuungswunsch teilen Sie der Kita-Leitung unter Angabe des gewünschten Betreuungsbeginns und ggf. des Förderbedarfs Ihres Kindes mit.

Tipp: Die Vormerkung in mehreren unserer Kindergärten erhöht die Chancen auf einen Kita-Platz.

Die Vormerkung für einen Kita-Platz in unseren Kindergärten ist in der Regel erst möglich, nachdem das Kind geboren wurde. Fragen Sie die Kita-Leitung Ihres Wunschkindergartens jedoch gern nach einem Besichtigungstermin oder Kennenlerngespräch vorab.

Nein, jede Kita-Leitung vergibt die Plätze in ihrem Kindergarten individuell. Erfragen sie daher freie Plätze stets bei der jeweiligen Kita-Leitung. Je nach Verfügbarkeit freier Plätze schließt die Kita-Leitung mit Ihnen einen Betreuungsvertrag ab.

Möchten Sie den Betreuungsumfang für ihr Kind ändern, können Sie bei Ihrer Kita-Leitung die nächsten Schritte erfragen.

Sie können Ihre Bankverbindung jederzeit bei unserem Forderungsmanagement schriftlich per Post oder per E-Mail an finanzen[at]kigaeno.de ändern. Die zuständige Sachbearbeiterin bzw. den zuständigen Sachbearbeiter finden Sie auf der Seite Ihres Kindergartens auf dieser Website im Bereich "Kita-Beiträge".

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Nachrichten auf anderem Wege gegebenenfalls nicht bearbeitet werden können.