News | 29.08.2019

Feierliche Eröffnung des BBZs zum Sommerfest 2019

Am Mittwoch, den 28. August 2019, luden die Kindergärten NordOst Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft, den Bezirksverwaltungen, Kooperations- und Geschäftspartner*innen, Pädagog*innen sowie Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle zum jährlichen Sommerfest ein. Gemeinsam mit den 100 Gästen wurde ab 15:00 Uhr das Bildungs- und Begegnungszentrum (BBZ) in der Reriker Str. 18  feierlich eröffnet.

Die Geschäftsleitung Katrin Dorgeist und Michael Witte begrüßten die Gäste im neugestalteten Garten und dankten allen Beteiligten, die dieses Projekt ermöglichten. Zu den Gästen gehörten die Bezirksbürgermeisterin von Marzahn-Hellersdorf Dagmar Pohle, Bezirksstadträtin von Lichtenberg Katrin Framke, der Bezirksstadtrat von Marzahn Hellersdorf Gordon Lemm, der Jugendamtsleiter von Marzahn-Hellersdorf Heiko Tille, die Jugendamtsdirektorin Anja Krause sowie etliche Kooperationspartner*innen, u.a. Udo Glaß, Geschäftsführer der PROCEDO-Berlin GmbH. Im Anschluss führten die Mitarbeiter*Innen der Projektgruppe „Konzeption BBZ“ sowie der Architekt und Bauingenieur  der LANDHERR / Architekten und Ingenieure GmbH Markus Landherr die interessierten Gäste durch die Räumlichkeiten des Bildungs- und Begegnungszentrums.

Das BBZ der Kindergärten NordOst widmet sich seit der Eröffnung im Jahr 2007 den Bereichen Fortbildung, Lernwerkstatt und Begegnung. Dieses besondere Angebot des Trägers wird von Mitarbeiter*innen und Kindergruppen intensiv genutzt. Nach einer Planungsphase durch die Projektgruppe „Konzeption BBZ“ und die Firma LANDHERR / Architekten und Ingenieure GmbH, begannen die Modernisierungsmaßnahmen am 27.11.2017. „Die Detailplanung, den Umbau und die Resultate Stück für Stück mitzuerleben, beeindruckte mich jeden Tag aufs Neue.“, so die Koordinatorin des Bildungs- und Begegnungszentrums Erika Gabriel. Nach 20 Monaten Umbau betraten die Gäste nun einen offenen Eingangsbereich und ein attraktiv gestaltetes Treppenhaus. Die Lernwerkstatt inklusive neuer Töpferwerkstatt, sowie die verschiedenen Seminarräume mit modernster technischer Ausstattung bieten hervorragende Bedingungen für Fortbildungen, Beratungen, Arbeitsgruppen und Begegnung für Pädagog*innen und Mitarbeiter*innen. In einer hochmodernen Cafeteria können sich die Besucher*innen künftig in den Pausen treffen und austauschen. Das Highlight der Tour bildete der große Tagungsraum im 2. Obergeschoss. In einer aufwendigen Umbaumaßnahme durch die Firmen MTN Hochbau GmbH, PAUSE Dachdecker Mauerer GmbH sowie HOREBA Holzrestauration und Bautischlerei GmbH, wurde  das Dach abgetragen und ein neues Raumtragwerk mit Oberlichtern gebaut. Der lichtdurchflutete Tagungsraum gewann dadurch um 1,80m an Höhe. Er bietet zukünftig bis zu 90 Personen Platz.

An einem reichlichen Buffet ließen die Gäste die Eindrücke wirken. Wir bedanken uns bei all unseren Gästen freuen uns auf das nächste Fest im Sommer 2020.

 

Adresse und Ansprechpartnerin

Bildungs- und Begegnungszentrum (BBZ), Reriker Str. 18, 13051 Berlin

Erika Gabriel (Koordinatorin), Tel.: 030 2532 8970, E-Mail: bbz-lernwerkstatt[at]kigaeno.de

Impressionen vom BBZ:

Weitere Artikel:

News
26.11.2021

Maßnahmen Coronavirus

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Presseinfo
09.11.2021

Grundsteinlegu für die Kita im Havelländer Ring

03. Dezember: Die Kindergärten NordOst feiern mit geladenen Gästen den ersten offiziellen Spatenstich der neuen Kita im Havelländer Ring in Marzahn-Hellersdorf.

News
28.09.2021

Demokratiebildung beginnt in der Kita

Die Mitarbeiter*innen haben die Verantwortung frühzeitig jegliche Form von Ausgrenzung zu erkennen und die Kinder so für unsere vielfältige demokratische Gesellschaft stark zu machen.